Picture Viewer

Picture Viewer ist ein kleiner Bildbetrachter für die gängigsten Bildformate. Die automatische Größenanpassung für die Bilder und ein Vollbildmodus sorgen für eine gleichmäßige und angenehme Darstellung. Bilder können gedreht und gespiegelt werden, in ein anderes Verzeichnis kopiert oder verschoben und umbenannt werden.

In den Dateieigenschaften können die EXIF-Informationen des Bildes eingesehen werden.

Folgende Formate werden unterstützt: JPEG, GIF, PNG, BMP, ICO, WMF, EMF und TIFF. Auch DIB, RLE (Bitmap) und JFIF (JPEG) können angezeigt werden.

Download

Version:3.6
Größe:186 KB
Sprachen:Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Niederländisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Vietnamesisch
Format:7z
Lizenz:Freeware
Installation:Portabel (keine Installation)
Erfordert:Microsoft .NET Framework 4.0

Screenshot

Screenshot

Changelog

Version 3.6:
[+]Die Anzeigengröße eines Bildes kann jetzt verkleinert oder vergrößert werden (Zoom).
[+]Die Dateiinformationen und EXIF-Informationen können jetzt als Text kopiert werden.
[+]Die Dateiliste kann jetzt über das Kontextmenü nach Dateinamen und Dateizeiten (Erstellungs-, Änderungs- und letzte Zugriffszeiten) auf- und absteigend sortiert werden.
[+]Eine Sprachdatei für Italienisch wurde hinzugefügt.
[+]Für die Dateiliste wurde ein Kontextmenü mit den Dateioperationen (Kopieren, Löschen, Umbenennen etc.) hinzugefügt.
[+]Picture Viewer kann jetzt optional mehrfach geöffnet werden.
[*]Diverse kleiner Änderungen an der Programmoberfläche.
[-]Beim Löschen von Dateien im Vollbildmodus wurden diese nicht in den Papierkorb verschoben (wenn dies in den Optionen eingestellt war).
Version 3.5:
[+]Es können jetzt auch ANI-Dateien (Animated Cursor Files) ohne Animation angezeigt werden.
[+]Es können jetzt auch Cursor-Dateien (CUR) angezeigt werden.
[+]Es können jetzt auch Targa Image Files (TGA) angezeigt werden.
[+]Von den Lesezeichen aus kann jetzt zur Originaldatei gewechselt werden.
[+]Zwei neue Löschmethoden für Dateien wurden hinzugefügt. Dateien können jetzt vor dem Löschen auch überschrieben werden (ggf. auch mehrmals).
[*]Diverse kleinere Änderungen und Korrekturen.
Version 3.4:
[+]Die Einstellungen können jetzt für jeden Benutzer getrennt, portabel oder in einem frei wählbaren Verzeichnis gespeichert werden.
[+]Eine Sprachdatei für Niederländisch wurde hinzugefügt.
[+]Eine Sprachdatei für Russisch wurde hinzugefügt.
[+]Es können jetzt Lesezeichen (Bookmarks) von Bilddateien erstellt werden. Diese können in Dateien gespeichert und wieder geöffnet werden.
[*]Die Baumansicht wurde überarbeitet. Jetzt können alle Laufwerke direkt in der Baumansicht gewählt werden.
[*]Die Standardsprache wurde von Deutsch auf Englisch umgestellt. Dies gilt auch bei fehlenden Übersetzungen in anderen Sprachen.
[*]Diverse Änderungen an der Benutzeroberfläche und den Einstellungen.

Bitte deaktiviere deinen Werbeblocker auf Gaijin.at und hilf mit, die Inhalte auch weiterhin kostenlos anzubieten.