Lizenzvertrag für Programme

Lizenzvertrag für Programme zur kostenlosen privaten und kommerziellen Nutzung

Stand: 15.09.2018

Einen kurzen Überblick über Ihre Rechte und Pflichten finden Sie in der Zusammenfassung dieses Lizenzvertrages.

Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

Dieser Lizenzvertrag gilt für jede Software von Werner Rumpeltesz (im Folgenden "Autor" genannt), welche zur kostenlosen privaten und kommerziellen Nutzung bestimmt sind. Es sei denn, im Softwarepaket ist ein anderer Lizenzvertrag vom Autor enthalten. In diesem Fall gilt die im Softwarepaket enthaltene Lizenz.

Der Begriff "Software" in diesem Lizenzvertrag gilt für das gesamte Softwarepaket (gesamter Inhalt des Downloadarchivs). Dies beinhaltet sowohl die ausführbaren Programmdateien, als auch alle anderen Dateien, wie beispielsweise die Hilfedatei, Installationsanleitung oder Datendateien.

Allgemeines

Diese Software ist geistiges Eigentum des Autors. Das uneingeschränkte Besitzrecht an der Software bleibt beim Autor. Ihnen werden weder Eigentumsrechte noch Besitzrechte an dieser Software übertragen. Dies betrifft auch alle Kopien der Software, unabhängig der Form oder des Mediums. Neben den Rechten, die Ihnen dieser Vertrag ausdrücklich zusichert, erwerben Sie keinerlei andere Rechte an der Software.

Die Software ist nach dem österreichischen Urheberrechtsgesetz, sowie nach internationalen Verträgen, geschützt. Dem Autor oder dem Lizenznehmer gesetzlich zugesicherte Rechte oder gesetzlich auferlegte Pflichten werden durch diesen Lizenzvertrag nicht berührt. Für diesen Lizenzvertrag gilt österreichisches Recht.

Zuwiderhandlungen gegen Bestimmungen dieses Lizenzvertrages können strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt werden.

Rechte und Pflichten

Die Software darf kostenlos für private und kommerzielle Zwecke benutzt werden. Die Anzahl der Installationen bzw. Kopien, sowie die Anzahl der darauf zugreifenden Benutzer sind nicht limitiert.

Die Software darf kostenlos an andere Personen weitergegeben und im Internet oder auf sonstigen Medien veröffentlicht werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Software unverändert erhalten bleibt. Ein Hinzufügen von Dateien oder ein sonstiges Verändern des Programmpaketes ist verboten. Weiters ist das Einbinden oder Nachladen der Software in oder durch andere Programme, sowie das Vorschalten anderer Programme, verboten (wie beispielsweise Installations- oder Downloadprogramme).

Die Software darf nicht verkauft, vermietet, oder sonst gegen ein Entgelt weitergegeben werden.

Sie dürfen diese Software weder zurückentwickeln (Reverse Engineering), noch deren Quellcode extrahieren (Dekompilieren oder Disassemblieren).

Es besteht kein Recht auf Support oder sonstige Hilfestellung durch den Autor.

Es besteht kein Recht auf Behebung eines Fehlers oder auf sonstige Änderungen. Insbesondere gilt dies für die Anpassung der Software auf eine bestimmte andere Software oder Hardware.

Haftungsausschluss

Die Nutzung der Software erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Autor übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Funktionsfähigkeit der Software. Der Autor haftet weder für direkte, noch für indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Software entstehen. Dies umfasst vor allem, aber nicht ausschließlich, entgangene Gewinne oder Einnahmen, den Verlust von Daten, sonstige finanzielle Verluste oder indirekte, besondere und exemplarische Schäden sowie Folgeschäden und Schäden mit Strafschadensersatz.

Ausnahmen

Die Erteilung einer Ausnahme von den Bestimmungen dieses Lizenzvertrages erfordert eine ausdrückliche Genehmigung des Autors, die ggf. per E-Mail erteilt wird.

Wenn Sie Fragen zur Lizenz haben, oder eine Ausnahmegenehmigung wünschen, kontaktieren Sie bitte den Autor per E-Mail.

Zusammenfassung

Diese Zusammenfassung gibt einen kurzen Überblick über den oben abgedruckten Lizenzvertrag, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Erlaubt ist:
Verboten ist:
Es besteht kein Recht auf: